Offizelle Seite des
FFV Heidenheim e.V.

TSV Frommern vs. FFV Heidenheim (U17)

2-0 (2-0)

2. Spieltag EnBW Oberliga B-Juniorinnen Samstag 21.09. 16.00Uhr

 

Beide Teams hatten sich nach den jeweiligen Niederlagen viel vorgenommen.

Den besseren Start in die Partie hatten die Gäste aus Heidenheim.

Amelie Walter hatte in den ersten zehn Minuten zweimal großes Pech beiIhren Abschlüssen. Besser machten es danach die TSV-Mädels.

Mit einem Doppelschlag durch Leticia Birkic (13.) und Alicia Alber (18.) wurden die Hoffnungen jäh zerstört. Sichtlich geschockt fand die junge Wöhrle-Truppe nur schwer wieder ins Spiel. Auch weil die Hausherrinnen durch den Vorsprung mehr Selbstbewusstsein in ihren Aktionen an den Tag legten.

Erst gegen Ende der 1. Hälfte erholten sich die FFV-Mädchen und fanden besser in die Zweikämpfe und ins Spiel. Diese wurden zunehmend aggressiver und führten in der 38. Minuten zu einer roten Karte für eine Spieler des TSV.

 

Nach der Halbzeit versuchten die Gäste von der Brenz den Rückstand aufzuholen, doch das jetzt in Unterzahl spielenden Team hatte taktisch reagiert und verlegte sich geschickt aufs kontern. Diese führten immer wieder zu brenzligen Situationen im Heidenheimer Strafraum.  Vergeblich rannte man bis zum Schluss gegen die massive Deckung an. Blieb aber bis auf einen Lattentreffer kurz vor Schluss glücklos.

 

Aufstellung: Durasinovic, Schirrotzki, Mayer, Wolf, Schnurr, Carola, Selitaj, Weber, Werdich, Ehnis, Walter, Linder, Deutscher, Schmid